Fertigstellung der neuen Thyssenbrücke

17. Juli 2019

Thyssenbrücke in Mülheim

Im Juni erfolgte die Fertigstellung der neuen Thyssenbrücke, der Gleise der Straßenbahn sowie des Straßenbaus auf der Oberhausener Straße.


Die Restarbeiten sind abgeschlossen und HWB räumte nach gut zweijähriger Bauzeit die Baustelle.

Ein komplexes Infrastrukturprojekt

Seit November 2018 ist die neue Brücke bereits für Autos, Lkw und Straßenbahnen freigegeben.

Nur einen Monat zuvor wurde die fast 100 Jahre alte Brücke unter Sperrung des gesamten Bahn- und Straßenverkehrs abgerissen. Mit Hilfe eines 700 Tonnen Teleskopkranes wurde unter anderem der vorab getrennte Fachwerküberbau in Teilen von 2 x 26 Tonnen und 1 x 94 Tonnen ausgehoben.

Die Straßenbauarbeiten fanden größtenteils in der nur 10-wöchigen Vollsperrung (vom 14.09. bis 29.11.2018) statt, teilweise im 2-Schicht-Betrieb.

Rund um die Oberhausener Straße hat sich einiges verändert.
Die alte Brücke mit dem markanten rot-blauen Stahlüberbau als Fachwerkkonstruktion wich einer Brücke mit einem Brückenüberbau in Stahlverbundbauweise.

Thyssenbrücke in Mülheim